I. Referenzen bezüglich der “bioenergetischen Projektentwicklung“ der BELLRINGER GmbH

» Home




Diese Projekte sollen helfen zu verdeutlichen, was wir unter ganzheitlicher Projektentwicklung verstehen. Allerdings können Standortvorgaben der Nutzer, baurechtliche und raumplanerische Auflagen sowie Bauherrenwünsche Kompromisse erforderlich machen, sodass das volle Potential der ganzheitlichen Projektentwicklung nicht immer voll ausgeschöpft werden kann.


Kindergarten in Südhessen / Bergstraße


Die BELLRINGER GmbH hat an der Bergstrasse einen richtungsweisenden Kindergarten entwickelt und gebaut, der auch in der Fachpresse als Musterobjekt gelobt wurde. Ursprünglich wollte die Stadt ein „pflegeleichtes“ Objekt mit Blechdach und Catering, wobei das Essen für die Kinder in der Mikrowelle aufgewärmt werden sollte. Uns gelang es die Stadtverwaltung davon zu überzeugen, dass eine große Küche eingerichtet wurde, aus der die Kinder täglich mit frisch zubereiteter Nahrung versorgt werden. Darüber hinaus wurde das gesamte Objekt in Holzbauweise mit einem begrünten Dach und einem beschützenden Innenhof, der Geborgenheit vermittelt, gebaut. Das Resultat ist, dass sich die Kinder und auch das Personal sehr wohlfühlen, im Gegensatz zu dem bereits vorhandenen Referenzobjekt mit Blechdach. Der erforderliche Notausgang für das OG wurde als Rutsche ausgeführt, die die Kinder auch zum Spielen benutzen können.



Life Port in der Oberpfalz / Bayern

Unser Ziel bei diesem Vorhaben war es, ein Projekt zu entwickeln, welches die “verdrängte” Geschichte einer ehemaligen Flugzeugwerft wieder erlebbar macht und zugleich über die Flugzeuge und das Fliegen, eine Brücke zur Erholung und zum Kurzurlaub zwischendurch, in Verbindung mit einem Erlebniseinkauf, schafft. Aufgrund der schwierigen Lage des Einzelhandels, wurde das Projekt leider nicht realisiert.




Thematisiertes Thermalbad im Rahmen eines UNESCO-Geoparks (in Entwicklung)


Dieses europaweit einmalige Gesundheitsprojekt soll komplett unter bioenergetischen Gesichtspunkten entwickelt und so zu einem Kraftort werden, an dem die Besucher auf vielfältige Weise Energie tanken können.
Gerade die eigenverantwortliche Gesundheitsvorsorge der Menschen wird immer wichtiger. Deshalb ist es ein großes Anliegen der BELLRINGER GmbH die entsprechenden Räume und Möglichkeiten hierfür zu schaffen, verbunden mit Aufklärung entsprechend der ganzheitlichen Betrachtungsweise von Körper – Seele – Geist – Natur – Gebäude.




Lands´ World (in Entwicklung)

In diesem einmaligen Projekt sollen sich die verschiedensten Länder dieser Erde mit ihrer Kultur, Geschichte, Tourismus, Wirtschaft, Handel, Ernährung sowie traditioneller Medizin in landestypischer Architektur präsentieren. Neben Völkerverständigung, Erlebniseinkauf und Gesundheit, soll hier der Kurzurlaub zwischendurch im Vordergrund stehen.

 
  • Auch das harmonische Neben- und Miteinander verschiedenster Kulturen entspricht dem ganzheitlichen Denken.

 

 
nach oben
 
 
II. Referenzobjekte, die von Dipl. Phys. Hansjörg Glöckner in seiner Funktion als geschäftsführender Gesellschafter einer internationalen Bauträgergesellschaft vor Gründung der BELLRINGER GmbH maßgeblich mitentwickelt wurden



a.) Büro- und Verwaltungsgebäude


Bürogebäude   Behördenpark mit Finanzamt, Amtsgericht,
  Grundbuchamt und Staatsanwaltschaft



Bankgebäude
im Zentrum von Prag


b.) Geschäftshäuser, Einkaufszentren



Fachmarktzentrum mit Büros und Hotel



 Schaffung eines
 Marktplatzes




 Einkaufszentrum



 Einkaufszentrum



 Einkaufszentrum


c.) Wohnungsbau und Seniorenimmobilien



 Wohnungsbau und
 Stadtteilentwicklung,
 auch im PPP-Modell
 gemeinsam mit Städten


d.) Urban Entertainment Center (UEC) (Einkaufen, Freizeit, Gesundheit, Unterhaltung)




e.) Industrie- und Gewerbeparks


Technologiezentrum
im Burgenland / Österreich


Grenzüberschreitender Wirtschaftspark
Österreich / Ungarn


 
f.) Entwicklung von Ferien- und Freizeit- Immobilien




nach oben
BELLRINGER REAL ESTATE GMBH · Geschäftsführer: Dipl.Phys. Hansjörg Glöckner · Am Beerweiher 7 · 83229 Aschau im Chiemgau
Telefon: +49 (0) 8052 957 12 50 · Telefax: +49 (0) 8052 957 12 51 · E-mail: mail@bellringer.de
Impressum